Wer für die Zukunft gut aufgestellt sein will, sollte den Gebrauch von Werkzeug nicht scheuen. Man muss ja nicht gleich die Hart-Stromleitungen im Eigenheim modifizieren, um am Ende mit `ner Hochfrisur dazustehen. Manchmal sind es einfache, kleine Fehler, welche sich im Betrieb eines Gegenstandes oder Gerätes eingeschlichen haben. In nicht seltenen Fällen sind diese auch mit bloßem Auge zu erkennen, und auch für den Laien  zu bewältigen. Mut zur Lücke, und hinterher kann man sich noch auf die Schulter klopfen, nicht endlose Resourcen und den Geldbeutel geschont zu haben.